OKRESNÍ HOSPODÁŘSKÁ KOMORA LIBEREC
PROVOZNÍ DOBA
PO - PÁ 8.00 - 16.00

Mezinárodní kooperační burza v Sasku

 28. 08. 2015  Aktuality

 

Jménem sdruženi OST – WEST si Vás dovolujeme pozvat na tradiční již 38. Mezinárodní kooperační burzu v saském Torgau (nedaleko Lipska, cca 220 km z Liberce), která se koná 17. a 18. září 2015 v budově radnice na hlavním náměstí. Hlavním kooperačním dnem je čtvrtek 17. 9. od 9:30 h.

Jako účastníci této mezinárodní akce jsou vítány firmy působící v oblasti zpracování kovů, ocelových konstrukcí , výroby strojů, dopravy, elektrotechniky, elektroniky, automatizační techniky, kontrolních systémů, techniky životního prostředí – alternativních zdrojů energií.

Rovněž doporučujeme účast konzultačním firmám v uvedených oblastech, inženýrským organizacím, zástupcům bank a organizacím na podporu hospodářství.

 

Cílem akce je navázání nových kontaktů, podpora kontraktů a výměna zkušeností mezi německými podniky a firmami východního evropského bloku.

Zástupci německých společností mají připraveny také konkrétní zakázky pro nové partnery – účastníky burzy.

Úspěšnost této akce dokládá skutečnost, že se jedná již o 38. burzu v Torgau (obvykle se konají dvě v roce – na jaře a na podzim).

Plný text pozvánky a programu přikládáme v německém originále. Dotazy v českém jazyce můžete směrovat na:prochazka@ohkliberec.cz. Rádi Vám pomůžeme s registrací .

 

Účastnický poplatek činí 100 EUR/os.

 

Doprovodnou akcí je diskuzní setkání na téma energií/energetiky pro zástupce malých a středních podniků.

 

Kontakt na pořadatele a registrace:

OST – WEST Verein

Schloßstraße 19

D-04860 Torgau

Tel./Fax: +49 (0) 3421 71 56 47

e-mail: ostwest@online.de

 

  1. Internationale Kooperationsbörse OST-WEST findet in Torgau (Sachsen) im Rathaus (Markt) am 17. und 18. September 2015, 1. Etage statt.

Betreff: Verbesserung der Auftragslage in kleinen und mittelständischen Firmen

Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen.

Zielstellung der Kooperationsbörse in Torgau:

  • Kooperationen mit teilnehmenden Betrieben aus Deutschland zur Verbesserung der Auftragslage und des Vertriebs.
  • Informationen über das Profil und das Potenzial anderer kooperationsbereiter Betriebe werden mitgeteilt.
  • Auf der Grundlage von vorgelegten Zeichnungen können interessierte Betriebe während der Börse prüfen, ob sie in der Lage sind, ein Angebot zu erstellen.

Branchen:

  1. Metallbearbeitung; Stahlbau und Montage; Maschinen- und Anlagenbau; Verfahrenstechnik (besonders Luft- und Wassertechnik); Spedition.
  2. Elektrotechnik; Elektronik; Automatisierungstechnik und Kontrollsysteme (Messen und Regeln), Programmierung.
  3. Umwelttechnik; alternative Energien: Geothermie, Solar-, Wind- und Bioenergie; Apparate und Montage.
  4. Consulting; Ingenieurbüros; Banken; IHK; Wirtschaftsförderung.

Wir erwarten Teilnehmer aus folgenden Ländern: Deutschland, Polen, Tschechien, Slowakei, Slowenien.

Zur Durchführung:
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen individuelle, separate Gespräche zwischen den anwesenden Firmenvertretern. Der Veranstalter organisiert für Sie auf der Grundlage der Firmenprofile der teilnehmenden Betriebe die individuellen, separaten Gespräche. Dafür empfehlen wir für Sie andere passende (kompatible) Firmenvertreter. Da jeder Vertreter mit klaren Vorstellungen in die Gesprächsrunden geht, können wir Ihnen informative und weiterführende Gespräche voraussagen. Jeder Teilnehmer erhält bei der Anmeldung zur Kooperationsbörse vor Ort am 17. September 2015 einen Teilnehmerkatalog mit den Firmenprofilen, Adressen und Namen aller teilnehmenden Betriebe. Darüber hinaus können Sie selbst zusätzlich entscheiden, mit welchen anwesenden Firmenvertretern Sie außerdem sprechen möchten. Die Erfahrung zeigt, dass das wesentliche Moment der internationalen Kooperationsbörse in Torgau das intensiv geführte Gespräch mit dem anderen Firmenvertreter ist. Hierbei entwickeln sich echte Informationen, die man äußerlich beim bloßen Lesen des Firmenprofils nicht erlangen kann. Deshalb ist es wichtig, viele dieser Gespräche zu führen.

Kontakt:
OST – WEST Consulting
Schloßstraße 19
D-04860 Torgau
Tel.: (03421) 71 52 91; Tel./Fax: (03421) 71 56 47
e-mail: ostwest@online.de

Die Anmeldung sollte umgehend erfolgen, da wir als Veranstalter dadurch die Chance erhalten, für Sie kompatible Betriebe schon während der Anmeldungsphase zu akquirieren.
Die Teilnahme an der Börse ist kostenpflichtig: 100,00 EURO pro Person, zzgl. MwSt.
In der Teilnahmegebühr sind Tagungsmaterialien, Getränke und ein Imbiss enthalten.
Reise und Aufenthaltskosten trägt jeder selbst.
Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, auf einer separaten Ausstellungsfläche die eigene Produktpalette sowie Prospekte vorzustellen.
Wenn erwünscht, kann der Buchungsservice für das Hotel übernommen werden, ohne dass Mehrkosten für den Teilnehmer entstehen.
Bei Fragen wenden Sie sich direkt an uns.

Neu im Programm!

Energieversorgung und Heizsysteme für kleinere Betriebe- Informationsrunde (fakultativ).
Während der Kooperationsbörse findet am 17.09.2015 ab 13.00 Uhr im Rathaus ein Energieexpertengespräch für kleine und mittelständische Betriebe statt. Im Mittelpunkt werden folgende Themen stehen:

  • Wie sicher ist die Energieversorgung in Ost-Europa und in Deutschland?
    Risikoanalyse insbesondere der Strom- und Erdgasversorgung
  • Wie sollten Heizsysteme der Zukunft aussehen?
    Wie kann man sich von der Importabhängigkeit bei Energieträgern unabhängig machen?
  • Welche Rolle wird zukünftig die Nutzung geothermaler Energie einnehmen?
  • Hochtemperatur-Wärmepumpen für Heizsysteme und zur Prozesswärmeerzeugung.

Als Referent wurde der Experte Dipl.-Ing. Gangolf Frost aus Sachsen gewonnen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Uwe Niedersen

P.S.: Zum Ablauf der Kooperationsbörse
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen individuelle, separate Gespräche zwischen den anwesenden Firmenvertretern. Der Veranstalter organisiert für Sie auf der Grundlage der Firmenprofile der teilnehmenden Betriebe die individuellen, separaten Gespräche. Dafür empfehlen wir für Sie andere passende (kompatible) Firmenvertreter. Da jeder Vertreter mit klaren Vorstellungen in die Gesprächsrunden geht, können wir Ihnen informative und nützliche Gespräche voraussagen. Jeder Teilnehmer erhält bei der Anmeldung zum Unternehmertreffen vor Ort am 16.April 2015 einen Teilnehmerkatalog mit den Firmenprofilen, Adressen und Namen aller teilnehmenden Betriebe. Darüber hinaus entscheiden Sie selbst, mit welchen anwesenden Firmenvertretern Sie vorrangig sprechen möchten. Die Erfahrung zeigt, dass das wesentliche Moment des internationalen Unternehmertreffens in Torgau das intensiv geführte Gespräch mit dem anderen Firmenvertreter ist. Hierbei entwickeln sich echte Informationen, die man äußerlich beim bloßen Lesen des Firmenprofils nicht erlangen kann. Deshalb ist es wichtig, viele dieser Gespräche zu führen.
Die Gespräche werden vorrangig in deutscher Sprache geführt.

Kalendář

<< Květen 2019 >>
PÚSČPSN
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Nejsou žádné nadcházející události.
Tiskové zprávy HK ČR

Kde nás najdete?

kde
Mrštíkova 399/2a
460 07 Liberec (Areál Werk)
GPS 50.762662,15.051439

Kontakty

contact
+420 485 100 148
INFO@OHKLIBEREC.CZ
ID dat. schr.: ppeachf
IČ: 48289027
DIČ: CZ48289027

Podrobné kontakty

Pokračováním užívání této stránky souhlasíte s použitím cookies. Více informací.

Nastavení cookie na tomto webu je nastaveno pro "povoleno cookies", aby vám poskytlo nejlepší možné prohlížení stránek. Pokud budete nadále používat tento web bez změny nastavení cookie nebo klepnete na tlačítko "Souhlasím" souhlasíte s podmínkami použití cookie.

Zavřít